Reisegeschichten

Sie erzählen von den Schönheiten dieser Welt und auch von realen Gefahren, die einen Weltenbummler das Leben schwer machen können. Die Reiseberichte und Urlaubsgeschichten dieser Seite schenken Eindrücke von der gesamten Welt. Es wartet eine Sammlung an Erlebnissen, die an Orten auf dem gesamten Globus führt.

Reiseberichte aus allen Teilen der Welt

Europa

small-palma-de-mallorca

Palma im Winter
Um dem Winter zu entgehen nach Mallorca fliegen. Rentiert sich das? Hier die Eindrücke eines Reisenden, der den Frühling gesucht hat.

small-rittersymbol

Ausflug nach Canterbury
Eine Familie verbringt den Sommer in der Nähe von London. Mit ihren zwei Teenagern besuchen sie das Städtchen Canterbury.

Nordamerika

small-sonnenuntergang-mit-whisky

Begegnung in der Whiskybar
Ein unvergessliches Reiseerlebnis aus dem L.A. der 90er Jahre. Im legendären Whisky a Go Go wird Bekanntschaft mit einer Rocklegende geschlossen.

small-new-york-nacht

Von Toronto nach New York
Eine Reisegeschichte aus Nordamerika. Nach Toronto und den Niagarafällen ging es für zwei Wochen nach New York.

small-alaska-see

Die Wildnis Alaskas
Das Reiseziel Alaska bietet den Kontakt mit der wilden Natur. Die kargen Lebensbedingungen führen den Menschen zu seinen Ursprüngen.

Latein- und Südamerika

small-iguazu-wasserfaelle

Iguazú, das große Wasser
In dieser Reisegeschichte erzählt ein deutscher Redakteur, wie er Besuch aus der Heimat in den südamerikanischen Iguazú Naturpark führt.

small-mexiko-strand

Illegal in Guatemala
Ein Reiseerlebnis im Grenzgebiet zwischen Mexiko und Guatemala. Wie ein schlechter Ratschlag zu dummen Situationen führen kann.

Afrika

small-small-loewin

Spannendes Südafrika
Eine Safarigeschichte aus einem Urlaub in Südafrika. Wie eine sprintende Löwin für Aufregung sorgen kann.

small-giraffen-sonnenuntergang

Auf Nahrungssuche in Kenia
In dieser Geschichte werden die Probleme einer deutschen Familie mit afrikanischer Nahrung während einer Keniarundreise per Campingbus geschildert.


Asien

small-elefant-thailand

Als Englischlehrerin nach Thailand
Die Erzählerin dieser Reisegeschichte arbeitete vier Wochen als freiwillige Volontärin in Thailand. Sie unterrichtete Englisch an einer Grundschule.

small-peking-nacht

Ein Blick auf Peking
Vom Platz des Himmlischen Friedens zur Chinesischen Mauser. Dieser Reisebericht schildert drei Tage in Peking.

small-kappadokien

Winterreise durch die Türkei
Eine Rundreise von Antalya nach Kappadokien – im Winter. Der Reisebericht führt vorbei an Stränden, Mandarinenbäumen und Tuffsteinlandschaften.

Australien

small-sydney-strand

Heimweh ist schlimmer als Durst
Reiseerinnerungen aus Sidneys Bondi Beach. Ein Berliner bekommt gegen Ende seiner Weltreise langsam Heimweh. Zur Überbrückung findet er ein Stück Berlin in Form eines Dönerlokals.

small-schildkroete-unterwasser

Mit den Schildkröten schnorcheln
Eine Touristin erzählt von ihrer Reise durch Australien. Neben Sidney stand Schnorcheln am Great Barrier Reef auf dem Programm.

small-sunsetsurfstrand

Englisch lernen in Australien
Ein Reisebericht von einer Sprachreise nach Sidney. Nach dem Unterricht gab es den Sandstrand von Manly und Spaß auf dem Surfbrett.

Welche Reisen kann ich hier miterleben?

Es geht durch riesige Städte, vorbei an einsamen oder auch quirligen Stränden und hinein in die Wunder der Natur. Hier werden Reisegeschichten aufgeführt, die von verschiedenen Generationen erzählt werden und die ganz unterschiedliche Schwerpunkte haben.
Regelmäßig steht eine weltberühmte Besichtigungsstätte im Mittelpunkt, die vom Autor endlich persönlich erlebt werden kann. Ebenso berichten jüngere Backpacker von ihren Eindrücken und Erlebnissen. Der Weg des Massentourismus wird dann meist verlassen, wodurch Dinge beschrieben werden können, die nicht so leicht in einem Reiseführer zu finden sind.
Viele der Storys erinnern sehr an einen Bericht, der gerade für Menschen interessant ist, die ihren Urlaub ebenfalls an dem geschilderten Ort verbringen möchten. Andere Erzählungen handeln dagegen von unterhaltsamen, brisanten oder einprägsamen Erfahrungen, wie man sie vor allem in der Ferne erlebt.

Reisegeschichten in der Literatur

Sie gehören zur literarischen Gattung der Reiseliteratur. Diese umfasst alle Texte, die Reiseerlebnisse zum Thema haben – seien sie nun dokumentarischer, autobiografischer oder fiktiver Art. Neben Reiseführern und Tagebüchern können das auch spannende Romane sein, in denen Abenteuer erlebt werden.

weltkarte

Die Geschichte der Reiseliteratur geht sehr weit zurück. Schon in der Antike fasste Homer in seinen Dichtungen die Abenteuer des Odysseus in Worte. Weltbekannt sind auch Berichte von Marco Polo, die er im Jahr 1301 über seine Erlebnisse in der Mongolei verfasste.

Während ein großer Teil des Genres im 15. Jahrhundert aus Pilgerberichten bestand, wurden im 17. und 18. Jahrhundert fiktive Reisegeschichten immer populärer. Nicht selten integrierten die Autoren fantastische Elemente. Dies sollte die Leser vor allem unterhalten, zum Teil aber auch bestehende Verhältnisse kritisieren oder zumindest aufs Korn nehmen. Ein Beispiel dafür wäre Jonathan Swifts Gulliver.

Mit der Ausweitung des Eisenbahnnetzes und der internationalen Dampfschifffahrt stiegen im 19. Jahrhundert die Reisemöglichkeiten sprunghaft an. Neben der Nachfrage an Reiseführern stieg daher auch das Interesse an Reiseberichten. Diese sind manchmal in Tagebuchform verfasst und beschreiben nicht nur die subjektiven Eindrücke und Erfahrungen der Schriftsteller, sondern auch deren Reiserouten und die Landschaften, die sie durchquerten. Einer der bekanntesten deutschsprachigen Beschreibungen ist Goethes „Italienische Reise“, verfasst zwischen 1813 und 1817. Auch fiktive Geschichten wie Karl Mays „Winnetou“-Romane oder Werke von Jules Verne wie „Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer“ prägten das Lesepublikum und weckten die Sehnsucht nach fremden Ländern und exotischen Abenteuern.

Auch die modernere Literatur führt immer wieder zu entfernten Orten, die aus Sicht von Urlaubern und Globetrottern beschrieben werden. In den letzten Jahren und Jahrzehnten glänzen unter anderem die Reiseerzählungen von Helge Timmerberg (Shiva Moon) oder Christian Kracht (Ferien für immer). Beide Schriftsteller haben Erfahrung als Auslandskorrespondenten beziehungsweise Journalisten gesammelt, was auch ihren klaren Schreibstil geprägt hat.